Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Ötzi20

Wann:
Wo: Südtiroler Archäologiemuseum, Bozen
Region: Bozen und Umgebung

Von 01. März 2011 bis 13. Januar 2013 gibt es im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen die Sonderausstellung "Ötzi20" zu sehen, die zum 20. Jubiläum des Gletschermumien-Fundes eingerichtet wird.

Fast 20 Jahre ist es bereits her, dass man den mittlerweile weltberühmten Mann aus dem Eis am Similaun-Gletscher in den Ötztaler Alpen gefunden. Seit seiner Entdeckung am 19. September 1991 haben Forscher aus aller Welt die Gletschermumie dutzenden, wenn nicht hunderten von Untersuchungen unterzogen.

Ob Wissenschaftler oder Journalisten, Künstler oder Historiker, Erwachsene oder Kinder, Ötzi hat bei allen das Interesse geweckt, Anstoß für zahlreiche Publikationen gegeben und unzählige Besucher in die Südtiroler Landeshauptstadt gelockt. 

Die Sonderausstellung "Ötzi20" widmet sich einerseits den jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnissen über den Eismann, darunter einigen recht Kuriositäten und skurrilen Geschichten. Andererseits geht man auch jenen Spuren nach, die Ötzi bei seinen Erforschern und Besuchern hinterlassen hat. Dazu werden alle vier Stockwerke des Archäologiemuseums für die Themen Reality (20 Jahre Mediengeschehen), Life (Leben in der Kupferzeit), Science (neueste Forschungsergebnisse) und Fiction (Kurioses) des "Ötzi-Kosmos" freigeräumt. 

Für die Gestaltung der Ausstellung zeichnet sich die Gruppe Gut aus Bozen verantwortlich, welche bereits die ersten Entwürfe des Projektes geliefert hatte und es sich zum Ziel gesetzt hat, das reale und das fiktive Bild der berühmtesten Gletschermumie neu zu interpretieren. 

Zeitgleich beschäftigt man sich auch im Museion, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen mit Ötzi und dem Jahrestag seiner Entdeckung. So wird von 01. März 2011 bis 15. Januar 2012 in der Info-Lounge und vor der Fassade auf Flussseite "Ötzis Flucht" – ein Werk von Hans Winkler – erneut gezeigt. 

Das Eintrittsticket des Archäologischen Museums beinhaltet einen ganztägigen Zugang zur Ausstellung. Für Erwachsene kostet es 9 €, für Kinder ab 6 Jahren 7 €, für kleinere Besucher ist der Eintritt kostenlos. Auf Voranmeldung werden auch Führungen angeboten. 

Weitere Informationen: 

Südtiroler Archäologiemuseum
Museumstraße 43 – I-39100 Bozen
Tel.: +39 0471 320 100
E-Mail: museum@iceman.it
Web: www.iceman.it und www.oetzi20.it

Ötzi20
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Kinder & Familie Kinder & Familie
Kultur Kultur
Termin(e)
01.03.2011 - 13.03.2013
Südtirols beste Tipps