Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Lange Nacht der Bozner Museen

Wann:
Wo: Stadtzentrum, Bozen
Region: Bozen und Umgebung

Um etwas Farbe und Abwechslung in die Eintönigkeit des Herbstes zu bringen, peppen einige Bozner Museen ihr sonst recht seriöses Programm im November etwas auf und laden zur aufregenden Langen Nacht mit Überraschungen für die ganze Familie.

Mit dem Herbst ist es ja immer so eine Sache. Im Süden Südtirols, in Meran und im Eisacktal geht man zum Törggelen, doch ansonsten ist zwischen der Sommer- und der Wintersaison nicht allzu viel los. Da ist so eine Lange Nacht der Museen eine sehr willkommene Kultur-Alternative. 

An der Museumsaktion, die von 16.00 Uhr bis spät in die Nacht hinein dauert, beteiligen sich neun Bozner Museen: das Archäologiemuseum, das Naturmuseum, das Museion, das Stadtmuseum, Schloss Runkelstein, das Merkantilmuseum, das Schulmuseum, das Semirurali-Haus und das Siegesdenkmal.

Auf dem Programm stehen unter anderem spezielle Führungen für Groß und Klein, musikalische Einlagen, Mitmachwerkstätten und Lesungen, Sonderausstellungen und mehr.

Der Eintritt in allen teilnehmenden Museen ist frei. Zwischen dem Archäologiemusem und Schloss Runkelstein verkehrt ein Shuttlebus. 

Weitere Informationen: 

Web: www.langenacht.it

©Foto - Tourismusverein Bozen

Lange Nacht der Bozner Museen
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Kinder & Familie Kinder & Familie
Kultur Kultur
Uhrzeit
16:00
 
Termin(e)
  • 01.12.2017
Südtirols beste Tipps