Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Südtirol Dolomiti Superbike

Wann:
Wo: Von Kurz Platz, Niederdorf
Region: Hochpustertal

Das härteste Mountainbike Rennen in den Dolomiten, das jedes Jahr im Juli ausgetragen wird, gehört zu den berühmtesten und wichtigsten Radmarathons der Welt, ist ein Fixtermin im Mountainbike-Weltcupkalender und verlangt von den Athleten alles ab.

Beim Südtirol Dolomiti Superbike Marathon können die Radprofis für zwei Distanzen ins Rennen gehen: die kurze über 60 km/1.785 hm und die lange Strecke über 113 km/3.357 hm. Der Parcours verläuft wieder im Uhrzeigersinn.

Kurze Distanz des Südtirol Dolomiti Superbike: 

Start ist am Hauptplatz in Niederdorf. Dann geht es über den Eggerberg auf einem Schotterweg zum Kurterhof. Anschließend geht es wieder hinab ins Tal nach Toblach, ins Höhlensteintal und vorbei am Dürrensee bis nach Schluderbach. Es folgt der Anstieg zur Plätzwiese mit traumhaftem Landschaftserlebnis und anschließender Abfahrt nach Prags, bis das Ziel am Hauptplatz von Niederdorf erreicht wird.

Lange Distanz des Südtirol Dolomiti Superbike: 

Start ist auch hier der Hauptplatz in Niederdorf, ebenso ist der erste Teil der Strecke derselbe wie für die Teilnehmer der kürzeren Distanz. Am Kurterhof führt die lange Distanz jedoch weiter zur Silvesteralm bis nach Vierschach. Weiter geht es nach Innichen und von dort mit langem Anstieg zum Helm. Von dort geht es über Wiesen und Almen weiter hinab nach Sexten. Anschließend folgt ein Aufstieg zur Haunoldhütte. Zurück im Tal verläuft die Strecke weiter bis nach Toblach, wo die Teilnehmer auf der bereits beschriebenen Strecke der kurzen Distanz weiterfahren.

Weitere Informationen: 

OK Südtirol Dolomiti Superbike
Von Kurz Platz 6 – I-39039 Niederdorf
Tel.: +39 0474 745 551
info(at)dolomitisuperbike.com
www.dolomitisuperbike.com 

Südtirol Dolomiti Superbike
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Sport Sport
Termin(e)
  • 08.07.2017
Südtirols beste Tipps