Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Biken
  3. Mountainbiken
  4. Südtirolbike

Südtirolbike & Bike Shuttle

Mountainbiken gehört heute zweifellos zu den beliebtesten und meistgeschätzten Sportarten, die in den Südtiroler Bergen ausgeübt werden können. Bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten sowie entsprechende Ausrüstung sind dabei jedoch unabdingbar.

Damit auch Anfänger, weniger erfahrene und ortsunkundige Biker die wunderbare Randlandschaft Südtirols in vollen Zügen genießen können, haben sich hierzulande einige Bikeschulen hervorgetan. Zu ihrem Angebot gehören unter anderem professionelle Bikeführer, die ihren „Schülern“ nicht nur hilfreiche Tipps zu Fahrtechnik und Training geben, sondern ihnen auch so manche Geheimtipp-Route verraten.

Für Rennradler, Genussradfahrer und Mountainbiker bietet Südtirolbike jeweils spezielle Kurse, Wochenprogramme und Spezialevents. Dabei erleben die Teilnehmer maximales Bike-Vergnügen bei maximaler Sicherheit. Die Touren variieren je nach Schwierigkeit und Länge, beinhalten jedoch in jedem Fall unvergessliche Ausblicke und führen an den schönsten Ortschaften Südtirols vorbei.

Auf zwei Rädern werden die wunderbaren Dolomiten erkundet, die Radwege des Vinschgau und des Meraner Lands durchfahren. Die dortige Via Claudia Augusta, die von Meran bis zum Reschenpass reicht, ist beispielsweise ideal, um einen Radausflug mit der ganzen Familie zu unternehmen.

Wer nicht über das passende Fahrrad oder die notwendige Ausrüstung verfügt, kann diese vorab reservieren und zu günstigen Konditionen leihen. Vom Mountainbike über Helme und Radanhänger für Kinder bis hin zu Fahrradtaschen und anderem nützlichen Zubehör ist alles vorhanden. Darüber hinaus arbeitet Südtirolbike mit vielen Einzelhändlern der Region zusammen, bei denen neue Bikes und Ausrüstung erworben werden können.

Bike Shuttle Service

Um das Angebot abzurunden, gibt es einen eigenen Shuttledienst, der passionierte Radler zum Beispiel bis zum Reschensee bringt, wo sie die einfache doch lohnenswerte Strecke der Via Claudia Augusta in Angriff nehmen können. Während der Sommersaison verkehrt das Bike Shuttle täglich, weitere Informationen zum Fahrplan findet man hier.

Die Radroute, die am Reschenpass beginnt, kann nach Belieben bis hinunter zum Gardasee oder nach Verona fortgesetzt werden. Direkt am Ausgangspunkt kann man dazu den bequemen Rückbringerservice buchen. Auch hierzu gibt es hier weitere Infos.

Sollten die vorgeschlagenen Fahrzeiten des Shuttles nicht mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmen, stehen nach Vereinbarung außerdem Mietwagen und Kleinbusse für 9 Personen zur Verfügung.

Weitere Informationen, Fahrpläne und Preise:

Kontakt:

Bikeschule Südtirolbike
des Weisenhorn Siegi & Tam
Bahnhof Mals – I-39024 Mals im Vinschgau
Tel.: +39 328 562 4345
E-Mail: info@suedtirolbike.info

Bike Shuttle
Weisenhorn Siegfried
St. Lorenzweg 20 – I-39020 Glurns
Tel.: +39 320 311 4552
Fax: +39 0473 420 227
E-Mail: info@bikeshuttle.it