Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Biken
  3. Mountainbiken
  4. Rosengarten-Latemar

Bike-Region Rosengarten-Latemar

Einfach märchenhaft – die Kulisse, die Touren und die Trails! Ob Einsteiger oder Profi, die Region Rosengarten-Latemar bietet ein unvergessliches Mountainbike-Vergnügen.

Denn es ist das perfekte Bike-Revier. Die Touren sind genauso vielfältig wie die Landschaft und das fahrende Volk ist in den Bike-Hotels, in denen der Chef des Hauses meist selbst die Rolle des Tourenführers übernimmt, bestens versorgt. Die Gäste werden in ungeahnte Höhen über Uphills der Meisterklasse geführt, weiter zu ungeahnten Tiefen über Downhills, die nicht nur die Bremsbeläge zum Quietschen bringen.

Zeit, die Region rund um Rosengarten und Latemar zu erbiken, ist genug, denn die Saison beginnt in niedrigeren Lagen meist schon zu Ostern. Von Mai bis Anfang November liegt das gesamte Revier (800 m bis 2.600 m) im grünen Bereich, es wird richtig warm und ausgedehnten Bike-Touren steht nichts mehr im Wege.

Bike-Ausrüstung

Zum Biken im Feriengebiet Rosengarten-Latemar sind gute Stollenreifen empfehlenswert. Semislicks sind nur bedingt geeignet, um steile Abfahrten und Anstiege zu bewältigen. Ein Fully ist dem Hardteil vorzuziehen. Zwischen April und Oktober kann man in kurzen Hosen und T-Shirts fahren. Ärmlinge, Beinlinge und Regenkleidung gehören jedoch in den Reisekoffer, denn auch im Sommer kann es in höheren Lagen kalt werden.

Bike-Service

Im Gebiet gibt es Bike-Verleihe und Sammeltaxis für den Transport der Räder. In den Aufstiegsanlagen am Karerpass ist das Mitnehmen von Rädern erlaubt. Erstes Ghost Testcenter in den Dolomiten ist Paul‘s Radwerkstatt in Deutschnofen. Ein eigenes Fahrtechniktraining finden Anfänger und Könner in der Dolomiti Bikeschool in Welschnofen.

GPS-Biker können sich das gesamte Tourennetz der Region downloaden. Aus einer Vielzahl von Segmenten entsteht die ganz persönliche Traumtour von der Einsteiger-Runde bis zum Marathon mit allen Detaildaten.