Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Biken
  3. Mountainbiken
  4. Radverleihe

Fahrradverleihe in Südtirol

Geht es in den Radurlaub nach Südtirol, hat man nicht selten das Auto von oben bis unten vollgepackt: mit Urlaubern, mit Gepäck und mit Reiseproviant. Wohin sollen dann noch die Räder?

Wenn Sie jetzt nicht ein ganz fanatischer Mountainbiker sind, der ausschließlich auf seinem eigenen Rad kann, raten wir Ihnen, ein Rad zu leihen. Die Vorteile liegen auf der Hand und in den meisten Bike-Verleihen in Südtirol gibt es nur die neuesten Räder, die immer top gewartet sind. Die Preise für den Verleih sind akzeptabel und fair.

Besonders gut ausgebaut ist das Fahrradverleihnetz im Vinschgau. Treffpunkt der Bike-Schule VinschgauBike sind die Bike-Points Mals und Goldrain, wo es Leihräder und GPS-Geräte gibt, ebenso wie Infomaterial, professionelle Beratung, geführte Touren und ein Bike-Shuttle durch das ganze Tal.

Weitere Verleih-Stationen gibt es in Meran (Areal Güterbahnhof), Naturns, Latsch, Spondinig, Schlanders und Mals. Natürlich befinden sich auch im restlichen Südtirol jede Menge Radverleihe: im Pustertal etwa ebenfalls in der Nähe der Zughaltestellen im Eisacktal und Südtirols Süden hingegen in mehreren privaten Bike-Shops.

Die Adressen und Öffnungszeiten der Verleih-Stationen von Südtirol Rad erhalten Interessierte hier zum Download als PDFFahrradverleihe in Südtirol!

Unsere Empfehlungen: