Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Südtirols Süden

Fleimstahlbahn

Wanderung
Wanderung

Fleimstahlbahn

Fleimstahlbahn
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5,5 km
Aufstieg:
399 m
   Abstieg:
123 m
Dauer: 1:45 h
Tiefster Punkt: 380 m
Höchster Punkt: 739 m
Bewertungen:
(1)

Kurzbeschreibung
Wanderung entlang der alten Fleimstalbahn in Auer.
Beschreibung
Diese Wanderung führt Sie von Montan neben Auer über jenen Weg, der an der alten Fleimstalbahn entlang läuft. Immer wieder tun sich hier herrliche Ausblicke auf den Süden Südtirols auf.
Eigenschaften
aussichtsreich
geologische Highlights
Streckentour
botanische Highlights

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Montan
Zielpunkt der Tour
Schloß Enn und Doladizza
Wegbeschreibung
Von Auer aus folgt man zuerst (mit dem Auto) der Staatstraße Nr. 12, geparkt wird kurz vor Montan neben dem alten Bahnhof. Dort beginnt unsere Wanderung, die über Kieswege oder grasbewachsene Pfade führt. Man überquert die Straße, die in die Fraktion Pinzon führt und biegt in den Kieselweg ein, der dann entlang der alten Bahnlinie verläuft. Die zu überwindende Steigung ist konstant, jedoch nicht groß. Man durchquert die Weinberge, bis man oberhalb von Pinzon herauskommt.

Dort geht es über eine große Kehre in Richtung Montan, weiter Richtung Glen und durch den Wald am Monte Cislon, wo die schwierigsten Passagen durch Brücken, Stege und kleine Tunnels überwunden werden. Danach kommt man in die Nähe des Schlosses Enn und zur Terrasse von Doladizza. Von dort aus kann man weiter gehen bis zur Staatsstraße. Zurück geht es über denselben Weg.

Ausrüstung
Wanderschuhe, Taschenlampe, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Auer, Busverbindung nach Montan
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Auer/Neumarkt, Staatstraße Nr. 12 Richtung Montan
Parken
Parkplatz in Montan

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge5,5 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 15.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps