Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Langkofelumrundung

Wanderung
Wanderung

Langkofelumrundung

Blick auf die Langkofelhütte.
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 21,6 km
Aufstieg:
1643 m
   Abstieg:
1652 m
Dauer: 3:30 h
Tiefster Punkt: 1963 m
Höchster Punkt: 2687 m
Bewertungen:
(1)

Kurzbeschreibung
Beliebte Umrundung des mächtigen Dolomitenriesens!
Eigenschaften
aussichtsreich
Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Hotel Monte Pana
Zielpunkt der Tour
Hotel Monte Pana
Wegbeschreibung
Vom Hotel Monte Pana (1.636 m) fährt man mit dem Sessellift hinauf zum Mont de Seura (2.025 m), von dort geht man fast eben auf den Ciaulonchsattel. Dann auf Steig 526 rechts unter den Felsstürzen des Langkofels hindurch und hinauf zur Langkofelhütte (2.252 m, 1 ¼ Std.). Weiter auf Steig 525 über Geröll steil hinauf zur Toni-Demetz-Hütte (2.679 m, 1 ¼ Std.).

Mit der Gondelbahn hinunter zum Sellajochhaus (2.180 m, zu Fuß 1 Std.), dort auf Weg 526/528 durchquert man das Bergsturzgelände der sog. ‚Steinernen Stadt’. Weiter fast eben nordwärts zur Emilio-Comici-Hütte (2153 m) und weiter auf Steig 526/528 nordwestwärts zurück zum Monte Seura und zurück mit dem Sessellift zum Ausgangspunkt Monte Pana.

Wegkennzeichen
526, 525, 526/528
Anfahrt
Vn St. Christina in Gröden (1.409 m) mit dem Sessellift oder mit dem Auto zum Hotel Monte Pana, 1.636 m.
Tipp des Autors
Besonderer Hinweis: die Umrundung des Langkofels kann in beide Richtungen begangen werden!

Hotels in St.Christina in Gröden und Ferienwohnungen in St.Christina in Gröden


Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge21,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 07.07.2011 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps