Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Familienrundwanderweg WoodyWalk

Wanderung
Wanderung

Familienrundwanderweg WoodyWalk

Glockensee
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5,1 km
Aufstieg:
100 m
   Abstieg:
100 m
Dauer: 1:00 h
Tiefster Punkt: 2002 m
Höchster Punkt: 2181 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Der kinderwagentaugliche Rundwanderweg WoodyWalk auf der Plose, dem Hausberg von Brixen, bietet Wanderspaß und Naturerlebnisse für die ganze Familie. Das liegt einerseits daran, dass er Teil des Dolomiten-Panoramawegs ist und dass der größte Teil des Aufstiegs bequem mit der Seilbahn erfolgt. Zum anderen warten am Wegesrand zahlreiche Überraschungen, die garantiert jedes Quengeln verstummen lassen.
Beschreibung
Auf dem Familienrundwanderweg WoodyWalk genießen die Großen eine fantastische Aussicht auf die Dolomiten, die vom markanten Peitlerkofel bis zu den Geislerspitzen von Villnöss und den bekannten Berggipfeln des südlichen Eisacktals reicht. Die lieben Kleinen hingegen können unter anderem das Waldtelefon ausprobieren, einen Kletterbaum und die Riesenliegen erkunden oder den „Nicht-den-Boden-berühren-Weg“ meistern. Herrliche Plätze zum Picknicken und Ausruhen sowie eine urige Einkehralm mit großem Spielplatz und Streichelzoo machen den Familienwandertag perfekt.
Eigenschaften
aussichtsreich
kinderwagengerecht
Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit
familiengerecht, Kinder
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Bergstation Kreuztal
Zielpunkt der Tour
Rossalm
Wegbeschreibung
Der kinderwagentaugliche Rundweg WoodyWalk beginnt an der Bergstation Kreuztal. Von dort führt der Weg mit der Markierung Nr. 17 kurz nach Südosten zu einer Kapelle, dann ostwärts zur Plosestraße. Von dieser zweigt ein Forstweg ab, der sich eben und ohne Schwierigkeiten weiter nach Osten schlängelt. Über den Steig Nr. 17A gelangt man schließlich leicht ansteigend zur alten und zur neuen Rossalm, die zur Einkehr einlädt.

Der Rückweg erfolgt wahlweise über dieselbe Strecke oder eben als Rundwanderung auf einem leicht abfallenden Forstweg nach Kreuzweg (Markierung Nr. 14) und zurück zum Ausgangspunkt.

Wegkennzeichen
17, 17A, 14
Sicherheitshinweise
Die Wanderung verläuft auf einem durchwegs einfachen, breiten und auch kinderwagentauglichen Weg, der problemlos mit kleinen und größeren Kindern bewältigt werden kann.

Auf der Karte wird derzeit nur der beschriebene Hinweg angezeigt. Sobald die GPS-Daten für die Rundwanderung vorhanden sind, werden diese ergänzt!

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug oder Bus bis nach Brixen, von dort mit der Linie „Plose-St. Andrä-Brixen“ weiter zur Talstation.
Anfahrt
Über die Brennerautobahn von Norden kommend bis Brixen Nord, von Süden kommend bis Brixen Süd/Plose; dann  über die Brennerstaatsstraße den Verkehrsschildern „Plose“ folgend bis zur Talstation in der Fraktion St. Andrä; mit der Seilbahn zum Gipfel.
Parken
Parkplatz bei der Talstation

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge5,1 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 02.05.2012 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps