Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Bozen und Umgebung

St. Verena Kirchlein

Wanderung
Wanderung

St. Verena Kirchlein

St. Verena Kirchlein
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 16,1 km
Aufstieg:
700 m
   Abstieg:
701 m
Dauer: 6:15 h
Tiefster Punkt: 777 m
Höchster Punkt: 1243 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Wanderung auf dem Ritten zum St. Verena Kirchlein und zur ältesten Siedlung des Rittens.
Beschreibung
Den Ritten und seine Eigenheiten erkunden Wanderfreunde und Kulturliebhaber am besten auf dem Weg nach St. Verena und zur schönsten Urzeitstätte am Ritten.
Eigenschaften
aussichtsreich
Streckentour
familiengerecht, Kinder
kulturell / historisch
botanische Highlights

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Bahnhof von Klobenstein auf dem Rittner Hochplateau
Zielpunkt der Tour
St. Verena Kirchlein
Wegbeschreibung
Die Wanderung startet am Bahnhof von Klobenstein auf dem Rittner Hochplateau. Von hier geht es der Landstraße entlang nach Lengmoos und zu den sehenswerten Erdpyramiden. Auf dem blau weiß markierten Wanderweg Nr. 24 nach Maria Saal. Hier wandern Wanderer auf Weg Nr. 8 weiter und erreichen bald die Rotwand und das Hexenbödele.

Dort geht es auf Weg Nr. 35a zum lieblichen St. Verena Kirchlein. Das Kirchlein befindet sich auf einer der ältesten Siedlungsstätten des Rittens: man fand mit Felsstufen, Figurenmenhiren und Schalensteinen 4000 Jahre alte Zeugnisse aus der Urzeit. Zurück geht es über Weg Nr. 35 zum Penzlhof und zum Oberschlichter. Dort schlagen Bergfreunde wieder den Weg Nr. 8 ein und gelangen über Hexenbödele zurück nach Maria Saal und Klobenstein.

Wegkennzeichen
24, 8, 35a, 35
Ausrüstung
Wanderschuhe, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Bozen, Busverbindung Bozen-Klobenstein
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Bozen Nord, Richtung Ritten/Renon, Klobenstein
Parken
Parkplatz am Bahnhof von Klobenstein

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge16,1 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 16.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps