Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Panoramagipfel Kronplatz

Wanderung
Wanderung

Panoramagipfel Kronplatz

Panoramagipfel Kronplatz
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5,4 km
Aufstieg:
530 m
   Abstieg:
55 m
Dauer: 3:45 h
Tiefster Punkt: 1741 m
Höchster Punkt: 2241 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Wandern auf dem Kronplatz: Panoramawanderung rund um den Kronplatz in den Dolomiten.
Beschreibung
Im Winter ist der Kronplatz unbestritten Südtirols Skiberg Nr. 1. Im Sommer hingegen überrascht der „Glatzkopf“ mit vielen aussichtsreichen Wanderungen, tiefen Wäldern und unzähligen Kühen, die sich dort tummeln, wo im Winter Skifahrer den Berg hinunter carven.
Eigenschaften
geologische Highlights
Gipfel-Tour
Streckentour
familiengerecht, Kinder
botanische Highlights
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Furkelsattel zwischen Olang und Enneberg
Zielpunkt der Tour
Kronplatzgipfel
Wegbeschreibung
Die Tour beginnt am Furkelsattel zwischen Olang und Enneberg. Der Weg beginnt neben dem Furkelhaus und führt mäßig ansteigend auf einer Forststraße auf den Südhang des Kronplatz und zum Panoramaweg. Der beschilderte Panoramaweg bringt Wanderer zunächst nach Westen und zur Grazianihütte. Weiter geht’s Richtung Norden, wo es grandiose Aussichten ins Tauferer Ahrntal gibt.

Etwas steiler führt der Weg Spaziergänger nun auf die Kronplatzhütte und bis zum Gipfel. Dort befindet sich eine bronzene Glocke, die nur zu besonderen Anlässen läutet und in dessen Relief die umliegenden Berge eingezeichnet sind. Der Rückweg erfolgt wieder über den markierten Prackenweg (Nr. 13) oder in der Hochsaison mit der Furkelbahn.

Wegkennzeichen
13
Ausrüstung
Wanderschuhe, Wind- und Regenschutz, Wander-Stöcke, Sonnenbrille
Sicherheitshinweise
Die Tour ist auch für Familien mit Kindern geeignet.
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus und Züge halten in Olang
Anfahrt
Brenner autobahn A22, Ausfahrt Brixen/Pustertal, Richtung Pustertal/Bruneck, Olang, Furkelsattel.
Parken
Parkplatz beim Furkelhaus

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge5,4 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 09.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps