Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Cirspitze

Wanderung
Wanderung

Cirspitze

Cirspitze
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 2,6 km
Aufstieg:
358 m
   Abstieg:
84 m
Dauer: 1:30 h
Tiefster Punkt: 2114 m
Höchster Punkt: 2394 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Klettersteig auf die Cirspitzen in den Dolomiten.
Beschreibung
Wer schon einmal über das Grödner Joch von Alta Badia nach Gröden oder umgekehrt gefahren ist, dem ist sicher der zackige und steile Felskamm rechts aufgefallen. Die Zacken nennen sich Cirspitzen und einige davon kann man unschwierig bewältigen. Zum Beispiel die Große Cirspitze und die Cirspitze V.
Eigenschaften
geologische Highlights
Gipfel-Tour
Streckentour
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Grödner Joch
Zielpunkt der Tour
Große Cirspitze
Wegbeschreibung
Ausgangspunkt der Bergtour auf die Cispitze V und die Große Cirspitze ist das Grödner Joch.  Von hier geht es auf einem breiten Weg zur Bergstation des Danteceppies Lifts und über einen Graskamm unter die Cirspitze V. Dort wird der Untergrund steiler und rutschiger und über brüchige Schrofen erreicht man den Einstieg in den Klettersteig. Nach kurzer Rast geht es auf demselben Weg zurück.

Wer auch noch die Große Cirspitze besteigen will, biegt auf dem Fahrweg bei einem Hinweisschild links ab und kommt über einen Pfad zur Schlucht westlich der Großen Cirspitze. Über Kehren weiter hinauf bis zum Einstieg in den leichten Klettersteig. Dort oben haben sich die Bergsteiger nun eine längere Rast verdient. Der Rückweg ist derselbe wie der Aufstieg.

Ausrüstung
Kletterschuhe, Helm, Klettersteiggurt, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille
Sicherheitshinweise
Für die Cirspitze V: Klettersteigerfahrung notwendig!
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Klausen, Busverbindung Klausen-Grödnertal.
Anfahrt
Auf der Brennerautobahn A22, Ausfahrt Klausen, Richtung Grödnertal. Durch die Ortschaften St. Christina und Wolkenstein weiter zum Grödner Joch.
Parken
Parkplatz direkt am Grödner Joch oder Parkplätze bei der Talstation der Danterceppies Bahn.
Weitere Infos / Links
Der Tourenverlauf, der momentan auf der Karte angezeigt wird, ist als ungefähre Angabe zu verstehen, da entsprechende GPS-Daten noch nicht zur Verfügung stehen. Wenn Sie GPS-Daten haben, können Sie uns diese jederzeit gerne zukommen lassen.

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge2,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 09.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps