Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Wanderung zum Schloss Ehrenburg

Die Wanderung zum Schloss Ehrenburg im Pustertal gleicht einer Zeitreise in eine längst vergangene (Wohn-)Kultur.

Denn das Schloss gewährt interessante Einblicke in die Schlosskultur des Barock und bietet zudem einen sehenswerten Hof mit Rundbogenarkaden aus Granitsäulen und Kapitellen. Schloss Ehrenburg war rund 700 Jahre lang Stammsitz der Grafen Künigl im Pustertal und liegt mitten in Ehrenburg am linken Rienzufer. Es ist eines der wenigen Schlösser, das vollständig eingerichtet ist. Seit 2010 ist es in Privatbesitz und leider nicht mehr zugänglich. 

Wegbeschreibung

Zum Schloss gelangt man auf einer 2,5 km langen Wanderung. Ausgangspunkt ist Ehrenburg. Von dort folgt man der Schlossstraße zum Schloss. Um die kurze Wanderung etwas auszudehnen empfehlen wir einen Besuch im traditionellen Gasthaus Knapp, wo es leckere Pustertaler Spezialitäten gibt. Am Schloss können Besucher die Wanderung fortsetzen und die außergewöhnliche Kulturlandschaft rund um Ehrenburg und Montal entdecken.