Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Nordic Walking in Schenna

Was Nordic Walking anbelangt hat Schenna in Südtirol die absolute Vorreiterrolle inne. Schon 2004 wurde hier der erste Nordic.Fitness.Park® mit dem klingenden Namen "Schenna-Hirzer-Meran 2000" gegründet.

Und wie der Name schon sagt, erstreckt sich der Park auf die drei Wandergebiete Schenna, Hirzer und Meran 2000. Eröffnet wurde der Nordic Walking Park im Meraner Land wie erwähnt 2004, mit vier Strecken.

Ein Jahr später kamen weitere drei dazu. Die heutigen sieben Strecken sind jeweils am Anfang mit Höhen- und Streckenprofil sowie Länge beschrieben und sind unterschiedlich schwierig.

Die leichteste und gleichzeitig kürzeste Nordic Walking Strecke im Nordic.Fitness.Park® ist die Strecke "Schenna-Mitterplatt". Die schwierigste hingegen die Strecke "Hirzer 2" mit 10,7 km. Die fünf weiteren Routen sind größtenteils mittelschwer bis schwer.

Schenna bietet Nordic Walkern jedoch nicht nur ein interessantes und vielfältiges Wegenetz sondern auch eine Reihe von Kursen und geführten Wanderungen. Betreut werden die Stöckler von ausgebildeten Nordic Walking Trainern. Informationen gibt es beim Tourismusverein Schenna.

Südtirols beste Tipps